Spieler des SC Paderborn 07 kommen zum Stand

Auch in diesem Jahr kommen zwei Profispieler des SC Paderborn 07 zur Autogrammstunde auf die Warburger Oktoberwoche. Am Freitag den 7. Oktober um 16:00 Uhr findet diese auf dem Stand der BeSte Stadtwerke GmbH im Gewerbezelt statt. Zu Gast sein wird Marcus Piossek, der in dieser Saison von 1. FC Kaiserslautern zum SC Paderborn 07 wechselte und die Mannschaft als offensiver Mittelfeldspieler verstärkt. Außerdem kommt der gebürtige Warburger Sebastian Schonlau, der ebenfalls im Mittelfeld des 3. Ligisten spielt, zur Autogrammstunde in die Hansestadt. Der 21-jährige mit der Rückennummer 13 war schon in seiner Jugend im Nachwuchsleistungszentrum des SCP 07 aktiv und kehrte nach Stationen in Warburg und Verl an die Pader zurück und absolvierte in der vergangenen Saison schon Spiele in der zweite Bundesliga.

Die BeSte Stadtwerke ist der offizielle Energie-Partner des SC Paderborn 07 und fördert, neben der Fortsetzung der Platin-Partnerschaft, zukünftig auch gezielt den Nachwuchs des Clubs. In diesem Rahmen hat der SCP mit dem Unternehmen eine Co-Partnerschaft für das neu eingeweihte Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum (TNLZ) geschlossen. Die Förderung des Nachwuchses ist eine grundsätzliche Verpflichtung, der sich das Unternehmen als regionaler Arbeitgeber aktiv stellt. Deshalb passt die Partnerschaft mit dem TNLZ hervorragend in die strategische Ausrichtung des regionalen Energieversorgers.

Die Spieler Marcus Piossek und Sebastian Schonlau werden am Stand der BeSte Stadtwerke fleißig Autogramme schreiben und für Fotos zur Verfügung stehen.